Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V.

 Turnen Leichtathletik   Judo   Gymnastik  Schwimmen  Basketball  Handball   Kegeln  Rehasport   Tanzen    Tischtennis

Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V.

Basketball   Handball  Kegeln   Tischtennis   Rehasport   Tanzen  TurnenLeichtathletik  Judo Gymnastik Schwimmen

Login

Hessisches Landeskinderturnfest in Giessen

Turnen | 2.6.2018

AS - Am ersten Juniwochenende fand das 9. Hessische Landeskinderturnfest in Giessen statt. Insgesamt waren rund 3000 Teilnehmer aus allen Winkeln Hessens angereist, um unter dem Motto „Miteinander Turnen-gemeinsam leuchten“ 3 erlebnisreiche Tage zu verbringen.

 Aus Hochheim waren 16 Kinder mit 8 Betreuern mit dabei. Die Kinder berichten vom Wochenende:

Der Freitag von Luci & Frieda:

Am Freitag, den 01.06.18 um 08.00 Uhr haben wir uns am Bahnhof in Hochheim getroffen. Wir sind eine halbe Stunde gefahren. Danach sind wir in Frankfurt umgestiegen und noch eine Stunde bis Giessen gefahren. Dort waren wir alle froh, dass wir angekommen sind!
Auf dem Gelände der Schule, in der wir übernachtet haben, gab es eine Kletterwand, eine Tischtennisplatte und einen Tischkicker.
Gleich als wir ankamen ist unsere Trainerin Anja uns anmelden gegangen und wir haben unser Gepäck in den zweiten Stock hochgetragen und sind dann zu einem Supermarkt unser Mittagessen kaufen. Anschließend sind wir in den Park gegangen, dort waren Strände aufgebaut und Trampoline. Wir durften uns in dem Park zwei Stunden frei bewegen.
Im Anschluss sind wir zur Kinderdisco gegangen, dort hat es uns sehr viel Spaß gemacht!
Zum Abendessen sind wir in die Döneria gegangen und um 22.00 Uhr mussten wir ins Bett.
Der Tag war Toll!

Der Samstagsbericht von Jeremias:

Wir hatten am Samstag Vormittag Wettkämpfe. Wir mussten nur vier Geräte turnen, statt wie sonst sechs. Es waren sehr viele Kinder aus ganz Hessen dabei. Nach den Wettkämpfen gingen wir zur Festmeile auf der Wieseckaue. Hier gab es viele Stationen mit Mitmachangeboten, wie Basketballspielen, ein Glücksrad, einen Stand des Mathematikums mit Rätseln zum Lösen und sogar einen Schützenstand, an dem man mit Bögen oder Lasergewehren schießen konnte. Mein Lieblingsstand war der Rollstuhlparcours vom Behindertensportverband. Es war gar nicht so einfach mit dem Rollstuhl über die Rampen und Hindernisse zu fahren.

Am Abend fand die Gala statt, eine große Show. Diese erzählte die Geschichte von dem Glühwürmchen Lumi, dem Maskottchen des Landeskinderturnfestes. Es hatte seinen Schwarm verloren und auch sein Leuchten. Das wurde uns in einem schönen Tanz erzählt. Dann nahmen Echsen Lumi in einem akrobatischen Auftritt gefangen, aber eine Echse kümmerte sich um Lumi und half ihm. Sie trafen einen Schmetterling, der wusste, was Lumi brauchte: Er musste seinen Schwarm wiederfinden. Mit einem Adler zusammen suchten sie Lumis Schwarm und als sie ihn fanden, konnte Lumi wieder leuchten. Danach wurde uns noch ein fantastischer Rope-Skipping Auftritt präsentiert. Außerdem traten zwei Männer auf, die Kunststücke mit brennenden Fackeln an Ketten zeigten. Als großes Finale gab es eine großartige Barrenshow. Nach der Gala gingen wir zurück zur Schule und sind sehr spät ins Bett gegangen.

Paul berichtet noch:

Es war ein sehr schönes Wochenende, das mir sehr viel Spaß gemacht hat. Am schönsten fand ich Abends die Aufführungen und den Park, der voller schöner Attraktionen war.

Zu den Aufführungen haben sich Abends alle Turner versammelt. Es wurden Tänze, Musicals und Turner vorgeführt. Ich werde das Wochenende nie vergessen !

20180612 1 Grp 200   Bild_1: die Hochheimer Turner im Turnfestpark Wieseck Aue

20180612 11 200 Bild_2:Betreuer Roman Borys hilft mit beim Wettbewerb "Purzelbäume sammeln"

Die Wettkampfergebnisse lauten wie folgt:

Turner:

Lorenz Ullner, WK 8 Jahre P1-5 Rang 3 (18 Teilnehmer)

Hennes Traichel, Wk 9 Jhre P1-5 Rang 23 (29 Teilnehmer)

Dennis Borys, WK 10 Jahre P1-5 Rang 15 (33 Teilnehmer)

Robert Butz, WK 10 Jahre P1-5 Rang 19 (33 Teilnehmer)

Paul Wiegand, WK 10 Jahre P1-5 Rang 22 (33 Teilnehmer)

Jeremias Mich, WK 10 Jahre P1-5 Rang 24 (33 Teilnehmer)

Thore Naroska, WK 11 Jahre P1-5 Rang 18 (33 Teilnehmer)

 

Turnerinnen:

Josephine Mich, 8 Jahre, P2 Rang 36 (46 Teilnehmer)

Sophie Pönitz, 9 Jahre, P3-4 Rang 38 (199 Teilnehmer)

Lucia Ortmann, 9 Jahre, P3-4 Rang 75 (199 Teilnehmer)

Liselotte Ullner, 10 Jahre, P3-4 Rang 89 (177 Teilnehmer)

Malin Singer, 10 Jahre, P3-4 Rang 177 (mit Verletzung nur 1 Gerät geturnt) (177 Teilnehmer)

Zoe Christoph, 11 Jahre, P4 Rang 89 (183 Teilnehmer)

Lena Kempf, 11 Jahre, P4 Rang 101 (183 Teilnehmer)

Frieda Traichel, 11 Jahre, P4 Rang 110 (183 Teilnehmer)

Janne Roehrich, 11 Jahre, P4 Rang 132 (183 Teilnehmer)

 20180612 2 200   20180612 4 200   20180612 6 200   20180612 7 200

 

20180612 8 200   20180612 9 200   20180612 10 200   20180612 12 200  

 

20180612 13 200   20180612 5 200   20180612 3 200

 

Unsere Partner

Besucherstatistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
345780
Zum Seitenanfang